Où achat cialis sans ordonnance et acheter viagra en France.

Microsoft word - equity 31.03.2011.doc

KBC Equity Fund
Utilities
Teilfonds der belgischen Bevek
Dieses Dokument ist ausschließlich für Marketingzwecke in Deutschland und Österreich bestimmt
Anlagepolitik
Der Teilfonds wird aktiv verwaltet; Ziel ist es, mindestens 75% der Vermögenswerte in Aktien von Versorgungsunternehmen anzulegen, bei denen
alle Voraussetzungen für ein kurz- bis mittelfristig beschleunigtes Wirtschaftswachstum erfüllt sind. Die Volatilität des Nettoinventarwerts kann
infolge der Zusammensetzung des Portfolios hoch sein.

Kernzahlen per 31/03/2011
Entwicklung des Inventarwerts KAP ( in EUR )
Auflegungsdatum: 31/12/1998 Anfangsinventarwert: BEF Kostenstruktur
per 31/03/2011
Ausgabeaufschlag: (max)5% Verwaltungsgebühr : Anlageergebnis auf Jahresbasis
per 31/03/2011
Rendite pro Geschäftsjahr mit Ende am
Risikoprofil: ab sehr dynamisches Portfolio
Wechselkursrisiko: hoch
Marktrisiko: hoch
(verringert sich jedoch mit
zunehmendem Anlagehorizont)
Obige Zahlen sind das Anlageergebnis auf historischer Basis. Vergangenheitsbezogene Daten sind keine Garantie fürzukünftige Entwicklungen. Außerdem berücksichtigen sie nicht die anfallenden Gebühren und Steuern. Geographische Streuung
Wichtigste Positionen im Portfolio
Position im KBC-Risikospektrum
Wahrscheinlichkeitsintervall des Anlageergebnisses (auf Jahresbasis) für einen Anlagehorizont von: Vermögensanteil in Top10-Aktien
Gesamtanzahl Aktienpositionen
für den (Teil-) Fonds: erwartetes Anlageergebnis für die in derAnlagepolitik vorgesehene(n) Aktivaklasse(n) Die Angaben in dieser Unterlage dienen ausschließlich der allgemeinen Information über den entsprechenden Investmentfonds.
Sie werden für die Öffentlichkeit bekannt gegeben und berücksichtigen nicht die persönlichen Umstände einzelner Anleger. Fürdie Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts wird keine Haftung oder Gewähr übernommen. Meinungen zu Fonds, Teilfondsoder Anteilsklassen, Märkten, zur generellen Marktentwicklung oder anderer Art sind die subjektive Ansicht der Verfasser undsind für KBC Asset Management NV nicht verpflichtend. Anlagen sollten erst nach der gründlichen Lektüre der aktuellen Versiondes ausführlichen Verkaufsprospektes, des vereinfachten Verkaufsprospektes, der Satzung, des Jahresberichts und ggf. desnachfolgenden Halbjahresberichts sowie nach einer Beratung durch einen unabhängigen Finanz- und Steuerspezialistengetätigt werden. Die erwähnten Dokumente erhalten Sie kostenlos bei KBC Asset Management NV, Havenlaan 2, 1080 Brüssel(Belgien), im Internet unter www.kbcfonds.de bzw. www.kbcfonds.at oder in Papierform bei den unten angegebenen Adressen.
Der Wert und die Rendite der Anteile können fallen und steigen. Sie werden durch die Marktvolatilität sowie durchWechselkursschwankungen beeinflusst. Die Aufteilung nach Branchen, Ländern und Währungen und die einzelnen Positionensowie ggf. angegebene Benchmarks können sich jederzeit im Rahmen der im ausführlichen Verkaufsprospekt festgelegtenAnlagepolitik ändern.
Der Teilfonds, auf den sich diese Informationen beziehen, ist in Deutschland und Österreich zum öffentlichen Vertrieb berechtigt.
Die folgenden Umbrella-Fonds sind grundsätzlich zum Vertrieb in Deutschland und Österreich berechtigt: KBC Bonds Sicav,KBC Renta Sicav, KBC Eco Fund Bevek, KBC Equity Fund Bevek und KBC Select Immo Bevek. Darüber hinaus ist der ACCESSFund Sicav in Deutschland zum Vertrieb berechtigt.
In Ländern, in denen ein Fonds oder Teilfonds nicht zum öffentlichen Vertrieb registriert ist, ist der Verkauf von Anteilen nur imRahmen von Privatplatzierungen bzw. im institutionellen Bereich und unter Beachtung der anwendbaren lokalen Gesetzgebungmöglich. Namentlich sind die Fonds der KBC Asset Management NV nicht in den Vereinigten Staaten und ihren abhängigenTerritorien registriert und dürfen daher dort weder angeboten noch verkauft werden.
KBC Bank Deutschland AG, Wachtstraße 16, 28195 Bremen Erste Bank der oesterreichischen Sparkassen AG, Graben 21, 1010 Wien

Source: http://kbcfonds.de/data/factsheets/equity/104_FactsEquityUtilities_20110331.pdf

Untitled

ADHD: A Primer for Parents andEducatorsBY ANNE M. HOWARD, PHD, Chicago School of Professional PsychologySTEVEN LANDAU, PHD, Illinois State UniversityAttention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) is a complex disorder characterized by three coresymptoms of inattention, impulsivity, and hyperactivity. Although all children display these behaviors tosome degree, children with ADHD have far more

stan.norquest.ca

NISC Simulation Scenario Student and Instructor Handout Simulation Scenario – Medical Acute Care : Practical Nurse Program Allergies: maxeran-drowiness, hypotension, extra pyramidal side effects Learning Outcomes 1. Integrate theory, principles, and concepts from a variety of disciplines into professional practice in acute 2. Develop effective interpersonal, therapeutic relationships w

Copyright © 2010-2014 Pdf Medic Finder